Glera

Glera

Details

Glera ist eine weisse Rebsorte, die vor allem im Nordosten Italiens angebaut wird, wo sie schon seit der Antike heimisch ist. Aus ihr wird neben den eher regional konsumierten Stillweinen, vor allem der berühmte Prosecco hergestellt. Früher hiess die Traubensorte gleich wie die Herkunftsbezeichnung "Prosecco", was zu einigen Verwirrungen und vielen Prosecco-Plagiaten aus anderen Regionen führte. Aus diesem Grund erliess das italienische Landwirtschaftsministerium im Jahr 2009 eine neue und eindeutige Regelung. Der Name der Traubensorte wurde in "Glera" geändert und der Name des Weingebietes in "DOC Prosecco". Das bedeutet, Prosecco dürfen nun nur noch Weine aus der ursprungsgeschützten Region in Venetien heissen, die mindestens zu 85% aus Glera bestehen. Weine aus der Glera-Traube sind eher neutral, mit feinen Aromen von Kernobst, leicht nussig bis zartbitter im Nachklang. Diese säurebetonten, feinfruchtigen Weine sind geradezu prädestiniert für die Produktion von Perlweinen (Frizzante) und Schaumweinen (Spumante). Die spät reifende Rebe ist zwar wuchskräftig, aber auch empfindlich gegen Trockenheit und anfällig für Krankheiten. Zudem neigt sie zur Verrieselung und Kleinbeerigkeit und damit zu eingeschränkten Erträgen. 90% des Anbaus an Glera findet in Italien in der Provinz Treviso statt, kleinere Rebflächen finden sich auch in Friaul-Julisch-Venetien, in Slowenien und sogar in Argentinien.

Elemente anzeigen 1 – 12 of 13

Produkte sortieren
Produkte sortieren Preis aufsteigend Preis absteigend
Rebuli Extra Dry Prosecco Treviso DOC

Rebuli Extra Dry Prosecco Treviso DOC

Azienda Agricola Rebuli Angelo & figli

Glera

Italien

10.99 / 0,75 l Fl.

inkl. USt. 20.0%  exkl. Lieferung inklusive Umsatzsteuer € 1.83
exklusive Versand

Scavi & Ray Prosecco Rosé

Scavi & Ray Prosecco Rosé

Glera

Italien

Prosecco DOC

9.90 / 0,75 l Fl.

inkl. USt. 20.0%  exkl. Lieferung inklusive Umsatzsteuer € 1.65
exklusive Versand

Elemente anzeigen 1 – 12 of 13