Schmidl BIO Gr. Veltliner Federspiel, Supperin

    (0)
    15.90 / 0,75 l Fl.

    inkl. USt. 20.0%  exkl. Lieferung inklusive Umsatzsteuer € 2.65
    exklusive Versand

    • Attribute

      Füllung:

      0,75 l Fl.

      Jahr:

      2022

      Produzent:

      Bioweingut Schmidl

      Gebiet:

      Wachau

      Appellation:

      Wachau DAC

      Kategorie:

      Weißwein
    • Komplette Beschreibung

      Sensorische Beschreibung:

      In der Nase zeigen sich Noten von Äpfeln und gelben Früchten. Am Gaumen belebt der Wein mit viel Frische und Fruchtigkeit. Saftige Fülle nach Marille gepaart mit zarter Würze. Sein zartes Fruchtspiel verbindet sich hervorragend mit der ausbalancierten Säure. (Verkostungsnotiz Weingut)

      Wein:

      Details zur Herkunft:

      "Federspiel" ist ein Kabinett-Wein und kennzeichnet den mittleren Weintyp der "Vinea Wachau".

      Wachau Federspiel:

      In der Wachau benutzen Mitglieder des Gebietsschutzvereins "Vinea Wachau" folgende drei Marken zur Unterscheidung ihrer Weine nach dem natürlichen Alkoholgehalt: Steinfeder, Federspiel und Smaragd. Als Federspiel® werden Weine mit einem Mostgewicht ab 17° KMW und einem Alkoholgehalt zwischen 11,5% und 12,5% Vol. bezeichnet. All diese Weine sind nicht aufgebessert und werden ausschließlich trocken und ohne Barriqueeinsatz ausgebaut. Ein nuancenreicher und starker Charakter zeichnet diesen klassisch trockenen Wein aus. Der Name "Federspiel" stammt von der Falkenjagd (zum Zurückholen des Beizvogels), eine in früheren Zeiten in der Wachau beliebte Form herrschaftlicher Jagd.

      Wein Titel:

      Ried Supperin Grüner Veltliner Federspiel

      Herkunftsregion:

      Niederösterreich

      Gebiet:

      Wachau

      Produzent:

      Bioweingut Schmidl

      Kategorie:

      Weißwein

      Weincharakter:

      saftig, harmonisch, elegant

      Appellation:

      Wachau DAC

      Glas:

      Weißwein

      Premiumglas:

      Riesling

      optimale Trinktemperatur (°C), von:

      7

      optimale Trinktemperatur (°C), bis:

      9

      Optimale Trinkreife (Jahre nach der Ernte) bis:

      3

      Speiseempfehlung:

      Spargel mit Schinken, Ricotta-Spinat-Ravioli mit Salbeibutter, Gemüseauflauf und Gemüseomelett, Risotto mit Radicchio und Ziegenkäse, Oktopus gegrillt, Calamari fritti mit Amalfizitronendip, Heilbutt in Kokosmilch pochiert, Piccata Milanese, Schweinefleisch pochiert, gebackenes Huhn mit Salat

      Jahr:

      2022

      Önologe:

      Theresa Harm

      Weinberg:

      Die Supperin befindet sich vor der Stadtmauer Dürnsteins und verläuft südlich sanft abfallend bis ans Donauufer. Benannt ist diese historische Riede (1493) nach der Superiorin, der damaligen Äbtissin des Klarissinenklosters von Dürnstein.

      Boden:

      Die Reben wachsen auf feinstrukturiertem sandigen Boden.

      Ernte:

      Die Trauben wurden Mitte Oktober geerntet.

      Weinbereitung:

      Die Gärung erfolgte in Edelstahltanks.

      Restzucker:

      trocken

      Alkoholgehalt (%vol):

      13

      Details zur Herkunft:

      Zertifiziertes biologisches Produkt

      Bio:

      Das EU-Biosiegel ist der Mindeststandard, den ein Produzent erfüllen muss, wenn er seinen Produkt Bio nennen möchte und es ist die Grundvoraussetzung zum Beitritt in einen der Bio-Verbände, deren Auflagen jedoch noch strenger sind. Weine mit dem EU-Siegel müssen zu 95 Prozent aus der Bio-Produktion stammen. Wichtigstes Charakteristikum der biologischen Landwirtschaft ist die ganzheitliche Betrachtung des landwirtschaftlichen Betriebs. Natürliche Lebensprozesse sollen gefördert und Stoffkreisläufe weitgehend geschlossen werden. Bedeutend ist ebenso der komplette Verzicht auf chemische Pflanzenschutzmittel (Pestizide), Herbizide oder Fungizide. Gen-Technik ist grundsätzlich verboten, die Höchstwerte für Sulfite sind um ein Drittel reduziert, aber auch der Einsatz von Sorbinsäure zur Konservierung ist untersagt.
      Schmidl BIO Gr. Veltliner Federspiel, Supperin

      Schmidl BIO Gr. Veltliner Federspiel, Supperin

      15.90 / 0,75 l Fl.

      inkl. USt. 20.0%  exkl. Lieferung inklusive Umsatzsteuer € 2.65
      exklusive Versand